Osteopathie . Podotherapie
Osteopathie . Podotherapie

Osteopathie

Osteopathie ist eine ganzheitliche manuelle Behandlungsmethode, die auf Kenntnissen der Embryologie, Anatomie, Biomechanik und Physiologie beruht. Das Erspüren der Störungen erfordert eine langjährige Schulung der Palpationsfähigkeit der Hände.



Osteopathie unterscheidet sich von anderen therapeutischen Zugängen nicht durch Techniken, sondern durch die Herangehensweise an eine Problemstellung und Auswahl bzw. Einsatz geeigneter Maßnahmen, um der Ursache Ihrer Beschwerden auf den Grund zu gehen. Und diese liegt manchmal weit entfernt von der Region.

 

Augenmerk liegt dabei nicht auf einer bestimmten Krankheit oder schmerzhaften Körperregion, sondern auf dem gesamten Körper, deren verschiedene Systeme eine Einheit darstellen und sich gegenseitig beeinflussen.

 

OsteopathInnen heilen nicht, sondern helfen, die Selbstregulation in den betroffenen Geweben anzuregen, die die Ursachen der funktionellen Störungen selbständig beseitigen. Die damit verbundenen Kompensationen und Symptome lösen sich auf und Gesundheit entsteht.

 

Die Therapie stellt immer einen Prozess dar, der sich unterschiedlich lang gestaltet, deswegen richten sich die Anzahl und Dauer der Behandlungen nach der Art der Beschwerden und dem individuellen Verlauf.

Osteopathie kann helfen bei

Akuten Beschwerden und chronischen Schmerzzuständen des Bewegungsapparates . Bandscheibenvorfall, Hexenschuss, Cervicalsyndrom, Lumbalgie, Verspannungen, Arthrosen, Skoliose...

 

Rehabilitation nach Operationen und Unfällen . Bänder- und Sehnenrisse, Gelenksprothesen, Knochenbrüche, Sportverletzungen, Narben...

 

Problemen im Kopf- und Hals-Nasen-Ohren-Bereich . Kopfschmerz/ Migräne, Schwindel, Tinnitus, Sinusitis, Probleme des Kauapparates bzw Kiefergelenkes, Knirschen, Schluckbeschwerden, Zahnspangen...

 

Problemen des Nervensystems . Schlafstörungen, Schmerzausstrahlungen,
Ischiasschmerzen...

 

Problemen im Gastro-Intestinalbereich . Verdauungsstörungen, Blähungen, Magenschmerzen, Sodbrennen, Reflux, nach Operationen...

 

Gynäkologischen Problemen . Menstruationsbeschwerden, Inkontinenz,
Geburtstraumata, Unerfüllter Kinderwunsch...

 

Prophylaxe . Um künftige Probleme zu vermeiden

Mag.a Silvia Hödl MSc D.O.

Am Kaisermühlendamm 45/3

1220 Wien (Mo und Mi)

 

Senefeldergasse 62

1100 Wien (Di und Do)

 

+43 650 764 2998

 

Termine nach telefonischer Voranmeldung oder über das KONTAKTFORMULAR!

 

 

DERZEIT NUR WARTELISTE!


Anrufen

E-Mail

Anfahrt